docstogether. net – soziales Ärztenetzwerk Deutschland

„Wir können Orte schaffen helfen, von denen der helle Schein der Hoffnung in die Dunkelheit der Erde fällt.“ (Friedrich von Bodelschwingh) Dieses Motto steht über der im Jahr 2010 gegründeten Stiftung „docstogether.net – soziales Ärztenetzwerk Deutschland“ und es beschreibt genau den Sinn und die Motivation ärztlich sozialen Engagements. Die junge Stiftung, die auf zahlreiche neue…

Spendenaktion – Wohnprojekt Reichenberger Straße

Das Wohnprojekt Reichenberger Straße der „Zuhause im Kiez“ gGmbH in Berlin wird maßgeblich von der Deutschen AIDS-Stiftung gefördert. 27 Menschen mit AIDS werden zurzeit in der Einrichtung betreut und gepflegt. Das Kreuzberger Projekt unterstützt die Bewohner bei der Einrichtung der eigenen Wohnung, beim Aufbau eines sozialen Netzes, bei der Haushaltsführung und der Alltagsstrukturierung. Im Besuchercafé…

Ambulanz für Wohnungslose am Bahnhof Zoo

Das Leben auf der Straße und in Armut macht krank. Obdachlose und Menschen ohne Krankenversicherung gehen oft nicht zu niedergelassenen Ärzten, weil sie sich nicht trauen bzw. weil sie nicht „wartezimmerfähig“ sind. Für sie ist die medizinische Ambulanz am Bahnhof Zoo lebenswichtig. Seit 1992 bietet die Caritas-Ambulanz kostenlose, unbürokratische Hilfe an. Sie leistet medizinische Versorgung…

Spendenaktion – Karuna e.V.

Copyright © Karuna e.V. „Alle auf dem Alexanderplatz nennen mich Stubsi. Das kommt wohl von meiner kleinen Nase. Ich bin 18 Jahre alt aber wirke irgendwie viel jünger. Ich lebe eigentlich seit meinem 16 Geburtstag auf der Straße. Abgehauen bin ich, weil mich mein Stiefvater geschlagen hat und meine Mutter mich nicht beschützte. Zuerst lebte…